europalette

Wer kennt sie nicht, die unsinnigen Apps, die du alle Jubeljahre mal öffnest und die auf deinem Smartphone wertvollen Speicherplatz belegen. Keine Sorge: Um die geht es hier nicht. Ganz im Gegenteil! Wir präsentieren dir fünf Apps, die tatsächlich nützlich sind und die dir deinen Stapler-Alltag erleichtern. Ob für die Selbstorganisation, zur Unterhaltung oder für ein effizienteres Arbeiten im Lager – wir nennen dir fünf Apps, die du als Staplerfahrer unbedingt auf deinem Smartphone oder Tablet haben musst!

Jungheinrich Call4Service

Mit der kostenlosen App „Call4Service“, die für Android und iOS erhältlich ist, bietet der Staplerhersteller Jungheinrich einen ganz besonderen Kundenservice: Per App kannst du den Hersteller rund um die Uhr erreichen – die lästige Warterei in der Telefonschleife ist passe. Mit der App meldest du mögliche Defekte an deinem Jungheinrich-Stapler ganz leicht via Smartphone und machst Termine zur Wartung, zum Ölwechsel oder zur regelmäßigen Inspektion aus. Dank der App sparst du wertvolle Zeit und profitierst von einer intuitiven und unkomplizierten Bedienung. Um die App nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig – danach stehen dir alle Funktionen zur Verfügung!

Dienstplan to go

Als Staplerfahrer arbeitest du oft im Schichtdienst (hier geht es übrigens zu unseren Tipps, wie du die Schichtarbeit mit links meisterst). Daher weißt du, wie schnell man selbst durcheinanderkommt: „Habe ich diese oder nächste Woche Spätschicht?“ oder „Wann muss ich nochmal so früh raus?“ sind keine seltenen Gedankengänge. Mit der App „Arbeitsschicht Kalender“ für Android-Geräte gehören diese und ähnliche Fragen der Vergangenheit an. Pflege deinen Dienstplan in die App ein und lasse dich per Alarm an deine eingetragenen Schichten erinnern. Außerdem kannst du auswählen, ob dein Handy während der Schicht beispielsweise in den Lautlos-Modus wechseln soll oder ob deine WLAN-Verbindung ein- oder ausgestellt sein soll. Zu Beginn der Schicht stellt sich dein Smartphone dann dementsprechend von alleine ein. Per WhatsApp oder E-Mail kannst du deinen Dienstplan auch an Freunde, Familie oder deinen Partner weiterleiten – so behältst nicht nur du den Überblick über deine Schichten!

Gabelstapler-Simulator

Du bekommst einfach nicht genug vom Staplerfahren? Wieso also nicht deine Stapler-Skills in deiner Freizeit am Smartphone trainieren? Mit dem „Fork Lift Truck Driving Simulator“ für iOS bringst du auch virtuell deine Ladung schnell – und heil! – ans Ziel. In über 50 Challenges kannst du zeigen, dass du auch am Smartphone zu den besten Staplern überhaupt gehörst. Für jedes Level gibt es nämlich ein Scoreboard, auf dem die besten Zeiten erfasst und gespeichert werden. Das schreit ja förmlich nach einer internen Meisterschaft! Manövriere deine Ladung über fiese Rampen hinweg und an beweglichen Hindernissen vorbei und bringe sie in Bestzeit an ihren vorgesehenen Platz. Worauf wartest du also noch? Schnapp dir dein Smartphone und staple, was das Zeug hält!

Arbeitszeiterfassung

Weiter oben haben wir dir eine App vorgestellt, mit der du deinen Dienstplan immer in der Tasche hast. Hin und wieder kommt es allerdings vor, dass deine tatsächlichen Arbeitsstunden wegen Überstunden oder Tauschgeschäften mit Kollegen vom ursprünglichen Plan abweichen. Um diese zu protokollieren und den Durchblick zu wahren, ist die App „Arbeitszeiterfassung“ für Android eine gute Möglichkeit. Hier hältst du deine effektiven Arbeits- sowie Pausenzeiten fest und erstellst detaillierte Monats- oder Jahresberichte. Besonders zu empfehlen ist die App, wenn du in Teil-Schichten arbeitest und ein Stundenheft führen musst. Optional kannst du deiner Schicht den Einsatzort, die gefahrene Strecke und weitere Notizen hinzufügen.

Check der täglichen Einsatzprüfung

Wie du als Staplerfahrer weißt, steht vor jeder Benutzung deines Staplers die obligatorische tägliche Einsatzprüfung an. Da diese vor allem deiner eigenen Sicherheit und der deiner Kollegen im Lager dient, hat Gabelstapler-Hersteller Linde die App „pre-op check“ entwickelt. Mit ihr erledigst du anhand einiger Fragen den täglichen Check spielend leicht mit deinem Smartphone oder Tablet – und sparst dir somit lästigen Papierkram. Die Fragen, die du immer mit ja oder nein beantwortest, zielen auf alle Dinge ab, die du bei der täglichen Einsatzprüfung checken musst: Reifendruck, Batteriestand, äußerliche Beschädigungen, Füllstand der Betriebsflüssigkeiten und vieles weitere. Der Flottenmanager kann neue Fragen hinzufügen und bestehende bearbeiten und an die gegebenen Umstände anpassen.

Handy am Steuer – ein no go!

Und, bist du schon fleißig am Downloaden – oder hast du vielleicht schon alle Apps auf deinem Smartphone? Dann gehörst du definitiv zur Stapler-Elite! Du weißt aber auch, dass dein Smartphone während deiner Arbeitszeiten am besten in deiner Hosentasche bleibt und du dich voll und ganz aufs Stapeln konzentrierst. Nur so kannst du deine Arbeit effizient ausführen und bringst dich und andere Kollegen durch unachtsames Fahren nicht in Gefahr. Das Handy kannst du dann in deiner Pause oder nach Feierabend in die Hand nehmen – und direkt deine Arbeitszeiten eintragen oder eine Runde Gabelstapler-Simulator zocken. Wir wünschen dir viel Spaß!

Rauf auf den Stapler!

Interessante Stellenangebote als Staplerfahrer warten auf Dich.

Wie hat euch unser Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Feedback!

Menü